Ich will alles wissen

Odontogramm

Pin
Send
Share
Send


A Odontogramm es ist ein Schema wird von Zahnärzten verwendet, um Informationen über das Mund von a Person . In dieser Grafik gibt der Fachmann an, wie viele bleibende Zahnersatzteile der Zahnersatz enthält geduldig , die wiederhergestellt wurden und andere wichtige Daten.

Das Odontogramm nimmt auf diese Weise eine Aufzeichnung der Anamnese des Einzelnen. Es ist daher ein Werkzeug für Identifizierung . Der Zahnarzt kann bei der Analyse des Odontogramms eines Patienten wissen, welche Arbeit im Mund der betreffenden Person ausgeführt wurde, und Vergleiche zwischen dem aktuellen oralen Zustand und dem beim vorherigen Besuch aufgezeichneten Zustand anstellen.

Auf der anderen Seite können Odontogramme im Internet verwendet werden Identifizierung nicht anerkannter Körper . Wenn die Polizei eine Leiche in einem schlechten Zustand findet und ihre Identität nicht feststellt, kann sie verschiedene Odontogramme untersuchen, um zu versuchen, den Verstorbenen durch ihre zu erkennen Zähne , die Stücke von großem Widerstand sind und sich nicht wie bei den Organen zersetzen.

Das Odontogrammschema kann verschiedene Formate haben. Es gibt Versionen, mit denen sich Zähne identifizieren lassen zahlen andere mit Großbuchstaben und einige sogar mit numerischen Paaren. Es hängt alles von der Präferenz des Zahnarztes ab, das eine oder andere Format zu wählen.

Unabhängig davon, ob der Zahnarzt die im Mund seines Patienten geleistete Arbeit im Auge behalten, eine Person identifizieren oder den Austausch medizinischer Daten zwischen Fachleuten erleichtern soll, ist das Odontogramm eine sehr wichtige Anamnese, die zu berücksichtigen ist aktualisieren häufig

Hier sind einige allgemeine Bestimmungen des Odontogramms:

* Es gilt als Teil der Geschichte Klinische und odontoestomatologische Karte;
* Die zur Erstellung des Odontogramms erforderliche Datenerfassung muss von einem Zahnarzt durchgeführt werden.
* Die Registrierung muss unbestreitbar, klar und präzise erfolgen, um Verwechslungen beim Lesen zu vermeiden.
* sein Entwicklung Es ist für jeden Patienten individuell und muss beim ersten Termin beim Zahnarzt stattfinden, ohne dass es geändert, durchgestrichen oder geändert werden kann.
* Der Behandlungsplan, dh die Behandlungen, die nach der Untersuchung durchgeführt werden, sollten nicht in das Odontogramm aufgenommen werden.
* Für Zahnbehandlungen und deren Entwicklung sollte parallel ein zweites Odontogramm erstellt werden.
* die Lage, Form und Größe von Phänomene und Teile, die während der zahnärztlichen Untersuchung gefunden wurden, sollten so genau wie möglich im Odontogramm wiedergegeben werden.

Es gibt viele andere Punkte, die in den Regeln von berücksichtigt werden gesundheit B. die Farbe der Tinte, die zum Aufzeichnen der einzelnen Datentypen und Abschnitte des Odontogramms verwendet werden soll, oder welche Maßnahmen zu ergreifen sind, wenn ein Zahn mehr als einen Befund aufweist. Andererseits ist zu beachten, dass nach jeder Änderung die Erstellung eines zweiten Odontogramms erforderlich ist, ohne dass das erste davon betroffen ist, da es Teil der Anamnese des Patienten sein muss. Zusätzlich beträgt die durchschnittliche festgelegte Zeit für die Entwicklung eines Odontogramms 10 Minuten.

In einem Odontogramm müssen Sie die festen Zähne angeben, die ihren Gesundheitszustand und ihre Integrität angeben, und die entfernbaren Zähne, wobei eine gerade Linie zwischen Quadraten mit einem Zeichen eingeschlossen ist mehr innerhalb und mit einer Zick-Zack-Linie. Andere Daten das muss registriert werden sind das Vorhandensein von Karies, definitive Kronen (die sein können vervollständigen, keramisches Metall oder teilweiseunter anderem), provisorische Kronen, Diasteme, Zahnlosigkeit, durchbrechende Zähne, extrudierte oder eingedrungene Zähne, Frakturen, Implantate, Bolzen und Prothesen (die fest, entfernbar oder vollständig sein können).

Pin
Send
Share
Send