Ich will alles wissen

Emporkömmling

Pin
Send
Share
Send


Um auf die Bedeutung des Emporkömmlingsbegriffs einzugehen, müssen wir zunächst wissen, woher sein etymologischer Ursprung stammt. In diesem Fall muss betont werden, dass es aus dem Lateinischen stammt, was "wer nicht von diesem Ort ist" bedeutet und das Ergebnis der Summe mehrerer Komponenten ist:
-Das Präfix "ad-", was gleichbedeutend mit "towards" ist.
-Das Verb "venire", das mit "come" übersetzt werden kann.
-Das Suffix "-izo", das verwendet wird, um eine Beziehung oder Zugehörigkeit anzuzeigen.

Emporkömmling es ist ein Adjektiv das ergibt sich aus komm schon : ankommen, ankommen oder passieren. Der Begriff wird verwendet, um das zu qualifizieren Person das Es ist nicht heimisch oder natürlich einer bestimmten Website. Zum Beispiel: "Unser Verband wird die Ankunft eines Emporkömmlings mit Befehlsabsichten nicht tolerieren", "Ich möchte, dass alle Bürger wissen, dass ich kein Emporkömmling bin. Ich habe eine Karriere von mehr als dreißig Jahren bei der Polizei.", "Ich kann empörte Fans nicht leiden, die jetzt zu allen Konzerten der Band gehen wollen.".

Normalerweise das Adjektiv verwendet wird mit einem abfälligen oder abwertenden Sinn . Angenommen, ein Schauspieler ist an politischen Aktivitäten beteiligt und startet seine Kandidatur als Bürgermeister seiner Stadt. Die erfahrensten Führer der Stadt beschuldigen ihn, ein Emporkömmling zu sein, der keine Erfahrung in dieser Art von Fragen hat und daher nicht die Unterstützung der Nachbarn erhalten sollte.

Er wird auch als Emporkömmling desjenigen bezeichnet, der in Armut geboren wurde und der sich nach Erreichen eines bestimmten Reichtums als Angehöriger der Oberschicht der Vereinigten Staaten von Amerika zeigen will Gesellschaft . Ein Emporkömmling oder neue reiche Er ist jemand, der, da er über die wirtschaftlichen Mittel verfügt, um auf Güter oder Dienstleistungen zuzugreifen, die zuvor unzugänglich waren, versucht, sein Vermögen zu zeigen und seine wirtschaftliche Macht zu demonstrieren.

Es ist wahrscheinlich, dass diejenigen, die in wohlhabenden Familien geboren wurden und aristokratische Wurzeln haben, sich darüber hinaus über die neuen Reichen lustig machen geld was er gesammelt hat, bleibt eine vulgäre Person, die nicht den gleichen Status wie sie hat. Also nennen sie es Emporkömmling und erlauben es nicht "Enter" zum privilegierten Sektor der Gemeinschaft.

In der Welt des Kinos, des Theaters oder direkt in der Geschichte finden wir zahlreiche Beispiele für Emporkömmlinge. Wir beziehen uns zum Beispiel auf die Figur von Trimalcion in dem lateinisch geschriebenen satirischen Roman "El Satiricón", dessen Urheberschaft Petronio zugeschrieben wird.

Er erhält auch das Adjektiv Molly Brown, eine amerikanische Philanthropin, die sich aktiv für die Rechte von Frauen, Bergleuten aus Colorado und Kindern einsetzt. Sie wurde als eine der Überlebenden der Titanic bekannt und es wurde festgestellt, dass sie eine neue Reiche war. Seine Ursprünge waren sehr bescheiden gewesen, aber es gelang ihm, ein großes Vermögen anzuhäufen, da er in Begleitung ihres Mannes eine Goldmine entdeckt hatte.

Ein weiterer neuer Reichtum dürfte der spanische Amancio Ortega sein, der dank der Beteiligung an der Textilgruppe Inditex zu einem der reichsten Geschäftsleute der Welt geworden ist. Und es ist so, dass dieser Mann bescheidener Herkunft seine berufliche Laufbahn in Bekleidungsgeschäften begann und dann ein kleines Bademantelgeschäft gründete.

Pin
Send
Share
Send