Pin
Send
Share
Send


Bezirk Es ist ein Begriff, der aus dem Lateinischen stammt districtus was wiederum seinen Ursprung im Wort hat beunruhigend ("Trennen" ). Das Konzept wird verwendet, um die zu benennen Abgrenzungen die es ermöglichen, eine territoriale Region zu unterteilen, um die Verwaltung, die öffentliche Funktion und die Rechte des politischen und bürgerlichen Typs zu organisieren.

Zum Beispiel: "Der offizielle Kandidat wurde im bevölkerungsreichsten Bezirk der Provinz verhängt", "Die Nachbarn des Bezirks sind besorgt über die Zunahme der Diebstahlsfälle", "Wir haben das Glück, in dem am weitesten entwickelten Viertel der Stadt mit modernen Industrien und hochwertiger Infrastruktur zu leben.".

Die Definition des Bezirks variiert je nach Land . In Paraguay Ein Bezirk ist der kleinste politisch-administrative Wahlkreis, da er eine Unterabteilung einer Abteilung ist. Er Hauptstadtbezirk Es ist nicht Teil einer der paraguayischen Abteilungen: Es ist die Landeshauptstadt, Annahme .

In Peru Die Bezirke haben die gleiche Besonderheit in Bezug auf ihren politisch-administrativen Status. In diesem Fall sind die Bezirke Untergliederungen einer Provinz. In Costa Rica sind die Bezirke gemäß der nationalen politischen Organisation Einheiten der dritten Ebene.

Darüber hinaus stellen wir fest, dass es verschiedene Arten von Stadtteilen gibt. So können wir zum einen über sogenannte Wahlbezirke sprechen, also die Spaltungen, die anlässlich der dort stattfindenden Wahlen innerhalb eines Landes stattfinden.

Ein klares Beispiel sind die sechzig Bezirke, in die Chile für die Durchführung der Wahlen aufgeteilt ist. Somit steht fest, dass jeder von ihnen zwei Abgeordnete und zwei Senatoren wählen muss, um sie zu vertreten und Teil des Nationalkongresses zu sein.

Auf der anderen Seite können wir die Rede von sogenannten Stadtbezirken nicht ignorieren, die jene Teile sind, in die eine Stadt oder Gemeinde einfach durch bloße Verwaltungsfragen unterteilt ist. In Spanien beispielsweise ist festgelegt, dass die Provinzhauptstädte mit mehr als 175.000 Einwohnern, die Gemeinden mit mehr als 250.000 Nachbarn und auch die Hauptstädte der autonomen Gemeinschaften mit mehr als 175.000 Einwohnern über diese Art von Bezirk verfügen werden.

Es ist jedoch auch festgelegt, dass sich alle Städte mit mehr als 75.000 Einwohnern unter Berücksichtigung bestimmter wichtiger Faktoren für Stadtbezirke entscheiden können.

Auf diese Weise finden wir als Beispiele für Städte mit Stadtteilen dieser Kategorie unter anderem Alcalá de Henares, Barcelona, ​​Granada, Madrid, Santa Cruz de Tenerife, Sevilla, Granada oder Jerez de la Frontera.

Es ist bekannt als Bundesbezirk auf der anderen Seite auf den Raum, der von a geleitet wird Zustand souverän und föderal, aber nicht Teil einer Provinz oder einer anderen Unterteilung des genannten Bundes. Dies bedeutet, dass der Zentralstaat die ausschließliche und unmittelbare Zuständigkeit für den Bundesbezirk hat, obwohl er in der Regel bestimmte Funktionen an einen delegiert Regierung Regional

Er Bundesdistrikt von Mexiko , auch bekannt als Mexico D.F. oder Mexiko-Stadt ist die Hauptstadt von Mexiko und Leiter der verschiedenen föderalen Mächte des Landes, die das bevölkerungsreichste Ballungsgebiet in Amerika bilden.

Pin
Send
Share
Send