Ich will alles wissen

Astronomische Position

Pin
Send
Share
Send


Im Lateinischen und im Griechischen ist es der etymologische Ursprung der beiden Wörter, die den Begriff formen, den wir jetzt genauer analysieren werden. Position ist also das Ergebnis der lateinischen Vereinigung des Wortes positio, was "post" bedeutet, und das Suffix -tion, das ist die "Putting Action".

Astronomisch ist mittlerweile ein Wort, das aus dem Griechischen stammt und das aus dem Wort Astronomie stammt, das sich aus der Summe von ergibt Stern, was für "Stern" steht, und von wir sind Das ist gleichbedeutend mit "Norm oder Regel".

Das Konzept von astronomische Position Es kann auf zwei verschiedene Arten verstanden werden. Einerseits ist es der Ort eines Ortes auf der Oberfläche des Erde ; Auf der anderen Seite bezieht sich der Begriff auf die Position der Sterne in Bezug auf die Erde . Dieser zweite Fall ist auch bekannt als Position Astronomie .

Die astronomische Position kann daher a sein Punkt auf den Bodenkoordinaten (wie 60 ° 20'N 0 ° 9'E). Diese Koordinaten markieren eine genaue und genaue Position eines bestimmten Ortes auf der Oberfläche unserer Planet .

Eine andere Art, die astronomische Position zu verstehen, ist jedoch mit der verknüpft Position Astronomie (auch bekannt als Astrometrie ), ein astronomischer Zweig, der Mobilisierung, Parallaxen und die Position der Sterne untersucht und misst.

Dieser wissenschaftliche Zweig ist wichtig, um zu unterstreichen, dass er zusätzlich zu den oben genannten und zur Erfüllung seiner Ziele und Funktionen für die Analyse und eingehende Untersuchung von Themen wie der Bewegung von Satelliten und Planeten, der Bewegung der Sterne während des Tages, verantwortlich ist und auch die Sonne oder die Entwicklung meteorologischer Phänomene wie Finsternisse.

Durch Positionsastronomie ist es möglich, ein Modell zu entwickeln, das die Bewegung der Sterne zeigt, indem bestimmte Winkel auf der Grundlage von Grundebenen gemessen werden. Die astronomische Position ist also mit astronomischen Koordinaten verknüpft.

Es sollte auch klargestellt werden, dass die Positionsastronomie oder die Astrometrie in zwei klar definierte Zweige unterteilt ist. Auf diese Weise gibt es in erster Linie die sogenannte Kleinfeldastrometrie, die für die Beobachtung und Abgrenzung der relativen Positionen zuständig ist.

Und zweitens gibt es das, was als global bezeichnet wird. In seinem Fall ist sein Untersuchungsgegenstand nichts anderes als die Bestimmung und anschließende Klassifizierung der Positionen, die in ausgedehnten und weiten Teilen des Himmels stattfinden.

Die Astronomische Position der Erde , verstanden als der Ort des Planeten in der Sonnensystem ist der Schlüssel zur Existenz des Lebens. Wenn die Erde hatte eine andere astronomische Position (das heißt, wenn es weiter oder näher an der Sonne ), die Wasser es wäre nicht gleichzeitig in seinen verschiedenen Zuständen (fest, flüssig, gasförmig) vorhanden und daher hätte die Erdatmosphäre andere Eigenschaften. Die Masse der Erde In der Tat hat es eine direkte Verbindung mit der Entfernung zwischen dem Planeten und dem Sonne .

Pin
Send
Share
Send